OpenWheelWorld.net Home

Fontana: Schwerer Unfall von Aleshin und Kimball im Training

Im heutigen Abschlusstraining der Verizon Indycar Serie auf dem Hochgescindigkeitoval in Fontana ereignete sich ein schwerer Unfall an welchem Rookie Mikhael Aleshin, Charlie Kimball und Marco Andretti beteiligt waren. Während Andretti lediglich lediglich nach dem Unfall sein Wagen in einen Dreher zwang und somit keine Auswirkungen auf sein Rennen hatte, verletzte sich der junge Russe schwer und musste in das Loma Linda Memorial Hospital abtransportiert werden und kann im heutigen Rennen nicht starten.

Aleshins Zustand wird als stabil beschrieben allerdings hat er sich diverse Verletzungen (Gehirnerschütterung) und Brüche (Rippen und rechtes Schlüsselbein) soiwe Hüftverletzungen zugezogen. Kimball konnte unverletzt aus dem Infield Medical Center entlassen werden und kann mit seinem Ersatzwagen am heutigen Renne teilnehmen.

Aleshin war beim 30 minütigen Abschlusstraining unter Flutlichbedingungen in Turn 3 unter die weiße Linie an der unteren Fahrbahnbekommen wodurch er die Kontrolle über sienen SMP-Honda verlor und sich in den von oben herrausschiessenden Kimball drehte. Dabei bekam Aleshins Dallara Unterluft und kollidierte mit dem Sicherheitszaun, was häufig zu derartig schweren Verletzungen führt.







Share |
Geschrieben 30-08-2014, 11:08
Updated 30-08-2014, 11:18
Geschrieben von L. Buchweitz
Fotos Michele-Marie Beer / OpenWheelWorld.net

Copyright © 2004-2018 OpenWheelWorld.net

  Noch keine Kommentare verfügbar

Nächstes IndyCar Rennen
Honda Indy 200 at Mid-Ohio
29 Juli, 21:00 CET

Umfrage
Wer holt den Indycar Titel?


Suchen

Bild der Woche


Werbung
ABUS Button
Werbung


RSS Feed


Toronto
Freitag - 13 Juli
16:40 Freies Training 1 
20:30 Freies Training 2 
Samstag - 14 Juli
15:50 Freies Training 3 
19:55 Qualifying 1 
Sonntag - 15 Juli
17:40 Warm-up 
21:35 Rennen 

Rennen Toronto
1. S. Dixon 1:37:00
2. S. Pagenaud 1:37:05
3. R. Wickens 1:37:07
4. J. Hinchcliffe 1:37:18
5. C. Kimball 1:37:19
Alle Ergebnisse

Indycar Fahrerwertung

Links

Bezoek OpenWheelWorld op Facebook Bezoek OpenWheelWorld op Twitter