OpenWheelWorld.net Home

Andretti Autosport verlängert mit Hunter-Reay und Sponsor DHL bis 2017

Andretti Autosport gab am Sonntag vor dem Indycar Rennen auf der Milwaukee Mile bekannt, dass das #28 Team auch 2015 mit dem Indycar- und diesjährigen Indy 500 Champion, dem Amerikaner Ryan Hunter-Reay und dem langjährigen Sponsor DHL an den Start gehen wird. Der Vertrag mit dem Hauptsponsor des #28 Teams - dem Logistikkonzern DHL - wurde um 3 Jahre bis 2017 verlängert.

Die Beziehung zwischen Andretti Autosport und DHL startete bereits 2011, als DHL als einer der beide Hauptsponosren für Ryan Hunter-Reays Team an Board kam. Seitdem konnten die Partner, den Indycar-Titel 2012 und die Borg Warner-Trophäe für den Sieg beim diesjährigen Indy 500, sowie diverse, weitere Rennerfolge in der Verizon Indycar Series einheimsen.

Ryan Hunter-Reay hat im Kampf um die Meisterschaft, 2014 nur noch mathematische Chancen, nachdem er ausgerechnet beim Milwaukee IndyFest, welches er bereits dreimal gewinnen konnte, mit technische Problemen ausfiel. Hunter-Reay ist derzeit mit 108 Punkten Rückstand auf Will Power 4. in der Meisterschaft. Bei den beiden verbleibenden Rennen in Sonoma und Fontana sind insgesamt 154 Punkte zu vergeben.


Share |
Geschrieben 18-08-2014, 17:20
Updated 18-08-2014, 17:34
Geschrieben von L. Buchweitz
Fotos Michele-Marie Beer / OpenWheelWorld.net

Copyright © 2004-2019 OpenWheelWorld.net

  Noch keine Kommentare verfügbar

Nächstes IndyCar Rennen
Iowa 300
21 Juli, 01:10 CET

Umfrage
Wer holt den Indycar Titel?


Suchen

Bild der Woche


Werbung
ABUS Button
Werbung


RSS Feed


Iowa Speedway
Freitag - 19 Juli
17:00 Freies Training 1 
20:15 Qualifying 1 
Samstag - 20 Juli
01:00 Freies Training 2 
Sonntag - 21 Juli
01:10 Rennen 

Rennen Toronto
1. S. Pagenaud 1:30:16
2. S. Dixon 1:30:16
3. A. Rossi 1:30:20
4. J. Newgarden 1:30:35
5. F. Rosenqvist 1:30:37
Alle Ergebnisse

Indycar Fahrerwertung
1. J. Newgarden 434
2. A. Rossi 430
3. S. Pagenaud 395
4. S. Dixon 348
5. W. Power 306
Alle Wertungen

Links

Bezoek OpenWheelWorld op Facebook Bezoek OpenWheelWorld op Twitter